NEWS´s


UND Pressemitteilungen:
FKK Baden am Sonnabend, dem 01.08.2020

 

 

Nackte Tatsachen im Waldbad, Quelle: Freies Wort, 02.08.2020, Autor: Doreen Fischer, Foto: frankphoto.de
 

Von wegen FKK funktioniert nicht im Waldbad Goldlauter. Schon eine halbe Stunde vor dem offiziellen Nacktbade-Termin standen die ersten Gäste vor der Tür.
 

Goldlauter-Heidersbach - Es sollte erst mal nur ein Test sein, ob so ein Angebot überhaupt läuft, erklärte Axel Gropp, der als Schriftführer des Waldbadvereins fungiert. Die Idee dazu war ihm erst vor einer Woche gekommen, nachdem die Feiluft-Kino-Veranstaltung abgeschlossen war. Was nun? Diese Frage stand im Raum. Immerhin möchte man den Leuten etwas bieten.
"Wenn das FFK-Baden gut angenommen wird, dann wird es eine Wiederholung geben. Vielleicht sogar noch in diesem Jahr", hatte Axel Gropp in den Raum gestellt. Das von ihm ausgerufene Motto: "Nackt in der Sonne liegen kann man auch daheim. Nackt baden kann man nur hier bei uns", war jedenfalls bis über den Rennsteig hinausgetragen worden.
Gegen 13 Uhr waren schon rund 50 Gäste da. Und mit jeder Stunde kamen mehr Anhänger der Freibadekultur. Unter ihnen auch eine Familie aus dem Landkreis Gotha. Das Ehepaar hatte im Radio von der Aktion erfahren und beschlossen: Da gehen wir hin. Zuletzt hatten sie völlig hüllenlos zu DDR-Zeiten an der Ostsee gebadet. Vom Waldbad waren sie jedenfalls total fasziniert. Vor allem die unschlagbaren Preise haben ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. "Wir kommen sicher noch mal wieder, auch wenn man dann wieder etwas anziehen muss", sind sie sich einig.
Auch aus Erfurt waren Gäste gekommen. Eigens, um ohne Badebekleidung zu baden. Viele Möglichkeiten gibt es dazu sonst nicht mehr. "Deshalb habe ich gedacht, es wird richtig voll und wir kommen eventuell gar nicht rein", erklärte eine ältere Dame. Dass neben den Nudisten auch viele Gäste ganz bewusst nicht auf Badehose und Bikini verzichten wollten, störte sie eher wenig. Genauso reagierte ein weiteres Paar, ebenfalls aus Erfurt. Überall, wo es möglich ist, nutzen sie FKK. Hier im Waldbad jedenfalls haben sie ein kleines Paradies gefunden. "Schöne Liegewiesen, sehr sauber, toller Blick", kamen sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zuletzt war der gebürtige Untermaßfelder vor 50 Jahren hier. So lange soll es bis zu seinem nächsten Besuch nicht mehr dauern. Und wenn es eine Nackt-Wiederholung gibt, dann sind auch diese Gäste das nächste Mal wieder dabei. Das Fazit im Waldbad ist ganz einfach: Dieses Wagnis hat sich gelohnt.


Idylle pur bot sich den Nacktbade-Fans im Waldbad. Rund 50 Gäste ohne Badehose und Bikini waren gekommen.